Weiterbildung internationales Vertragsrecht

Weiterbildung internationales Vertragsrecht

Dieser Kurs besteht aus vier Modulen, die Ihnen ein detailliertes Verständnis des Vertragsrechts vermitteln sollen. Der Kurs basiert in erster Linie auf dem Common Law von England. Sie prüft auch einige Gesetze, die das Common Law geändert oder ergänzt haben, z. B. das Verbraucherrechtegesetz 2015. Kumari Lane ist Lehr- und Stipendiatin an der Queen Mary College University of London und Associate Lecturer an der Birkbeck College University of London. Die Fächer, die sie unterrichtet, sind Vertrag, Delikte und Kollisionen von Gesetzen/internationales Privatrecht. Ihre Publikationen stehen im Widerspruch zu Gesetzen und juristischer Ausbildung. Ihre aktuelle Forschung ist der Rechtsschutz für Klimamigranten, die Grenzen überschreiten. Durch die Entschlüsselung komplexer Konzepte in überschaubare Begriffe bietet dieser Workshop Nicht-Anwälten eine vertragsrechtliche Grundlage. Die Teilnehmer erhalten ein grundlegendes Verständnis von Vertragsbildung, Verhandlungen, potenziellen Fallstricken, Vertragsinhalten einschließlich Ausnahmen und Bedingungen sowie beendigung von Verträgen und Vertragsbeendigungen und Verstößen. Dr.

Bill Dixon lehrt seit über 15 Jahren Vertragsrecht. Bill promovierte zum Thema “Prüfung der Common Law Obligation of Good Faith in the Performance and Enforcement of Commercial Contracts in Australia”. Er ist Co-Autor von 15 Büchern zusammen mit vielen anderen Publikationen. Während dieser Kurs vor allem denjenigen zugute käme, die mit Verträgen in Berührung kommen, ist er für jeden, der ein grundlegendes Verständnis des Vertragsrechts erlangen möchte. Für diejenigen, die mit Verträgen arbeiten, die über ein grundlegendes Verständnis des Vertragsrechts verfügen, ist es von Vorteil, rechtliche Probleme zu vermeiden und zu warnen, wenn sie spezialisierte Rechtsdienstleistungen in Anspruch nehmen. An zwei Tagen entwickeln die Studierenden ihre vertragsrechtlichen Kenntnisse, indem sie an praktischen Problemlösungen und Diskussionen teilnehmen. Ewan McKendrick QC (Hon) ist Professor für Englisches Privatrecht an der University of Oxford, UK, wo er auch Fellow von Lady Margaret Hall und Professor für Anglo-American Private Law an der University of Leiden ist. Er ist Autor einer Reihe von Schlüsselwerken zum Vertrags- und Handelsrecht und Herausgeber von Chitty on Contracts. Er ist auch Rechtsanwalt in der Praxis bei 3 Verulam Buildings, Gray es Inn und Master of the Bench of Gray es Inn. Ein umfassendes und bestsellersdes Lehrbuch zum Vertragsrecht, das Kernbereiche wie vertragsbilden, einen Vertrag, die Durchsetzung eines Vertrages und vieles mehr abdeckt.